JP Galeria - шаблон joomla Форекс

Jobs 2020

header jobsStellenausschreibungen

schloss bröllin e.V. sucht tatkräftige Unterstützung für die Durchführung mehrerer Projektaktivitäten.

RegioActive
Im deutsch-polnischen Projekt „RegioActive” plant schloss bröllin e.V. zusammen mit dem Dom Kultury Goleniów grenzüberschreitende Kulturaktivitäten. Mit dem Format des Social Community Theaters werden kulturelle Aktivitäten kreiert und durchgeführt, in Workshops mit regionalen Akteur*innen unterschiedliche partizipative Methoden vermittelt und gemeinsame Netzwerke aufgebaut.
In der Projektlaufzeit bis 30.06.2022 werden mit Workshops, Aktionen im öffentlichen Raum, Austauschforen, Beratungen und zwei Festivals innovative Methoden erprobt und deren Ergebnisse vermittelt.
Unter Vorbehalt der Projektfinanzierung (Entscheidung der Pomerania e.V. am 27.11.2019) suchen wir, ab sobald wie möglich, mehrere neue Kolleginnen bzw. Kollegen als:
 (Bitte PDF Dokumente herunterladen)
1. Projektkoordination (Halbzeit)
 
2. Verwaltungsleitung (Vollzeit)

3. künstlerische Leitung (Halbzeit)

4. Öffentlichkeitsarbeit (Vollzeit)

5. Bau- und technische Leitung (Halbzeit)

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

„Demokratie leben!“
Des Weiteren suchen wir eine Unterstützung in der Projektarbeit im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ ab dem 01.01.2020. Schwerpunkt der Tätigkeit umfasst die Koordination und Fortschreibung der lokalen „Partnerschaft für Demokratie“ auf Honorarebene oder als Minijob
(10 Stunden die Woche). Auschreibung herunterladen (PDF)

Kontakt: Katharina Husemann, schloss bröllin e.V. Fach- und Koordinierungsstelle Stadt Pasewalk und Amt Uecker-Randow Tal
17309 Fahrenwalde, OT Bröllin 3
, Tel. 039747 565 022
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  |  www.pasewalk.de/demokratie-leben

Wir freuen uns über einen Bewerbungseingang bis zum 30.11.2019. Fassen Sie alle Ihre Bewerbungsunterlagen inkl. des Anschreibens in ein Dokument zusammen, benennen Sie es mit Ihrem Namen und senden Sie dies per E-Mail. Wir bitten Sie von postalischen Bewerbungen aus Nachhaltigkeitsgründen abzusehen. Vielen Dank!

Gerne können Sie unsere Ausschreibung an Interessierte und potenzielle Bewerberinnen und Bewerber weiterleiten!