JP Galeria - шаблон joomla Форекс
Aktuell Foto Beatriz Gúzman

Residenzprogramm 2017

Sa., 23.09. öffentliche Probe / 19:00
„Ich sehe Dich, ich kenne Dich“
Eine Performance im Rahmen des deutsch-russischen Kreativlabors „Generic Space“

Vom 14.-24.09. findet das Deutsch-russisches Theaterprojekt "Generic Space: wir schaffen ein gemeinsames Kulturfeld" auf Schloss Bröllin statt. Ein internationales Kunstlabor unter Teilnahme von Geschichts- und Literaturwissenschaftlern, Theaterkünstlern und Videoartisten , dessen Ergebnisse zwei Wochen später in Moskau, Kasan und Rostow-am-Don präsentiert werden. Das Projekt findet anlässlich der Feierlichkeiten des 25-jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft Moskaus und Berlins statt. Weiterlesen...  Nach der Vorstellung laden die KünstlerInnen zum Gespräch.
Ein Projekt von Mediaost Events und Kommunikation GmbH Gefördert durch die Lotto-Stiftung Berlin und das Auswärtige Amt Deutschland. www.mediaost.de, #CivilSocietyCooperation


So., 24.09. öffentliche Probe / 16:00
“play nice -negotiating foot juggling"
Cie Ariane & Roxana /
zeitgenössischer Circus (D)
Zwei Personen. Eine größer, eine kleiner. Nur ein bisschen.
Zwei Personen. Eine chaotisch, eine ordentlich.
Nur ein bisschen. Publikum.
Zwei Personen auf der Bühne. Eine lustig, eine ernst.
Nur ein bisschen. Zwei Personen auf der Bühne.
Eine gewinnt, eine verliert. Nicht nur ein bisschen.


Ariane Oechsner aus Berlin und Roxana Küwen aus Köln sind beide Fußjongleurinnen.
Sie haben zusammengefunden, um mit play nice eine Show zu gestalten, in der ihre Erfahrungen und Fähigkeiten verschmelzen. In Zusammenarbeit mit Roman Müller: physical/technical Research, Pete Sweet:Character / Story und Gidon Oechsner: Soundcreation.
Unterstützt durch pre-sells: Rencontre des Jonglages (pre-premiere out-door Version), IT | Bastid’Art, FR. In Koopertion mit Maison des Jonglages, FR | La Grainerie, FR | La Cascade, FR | Netzwerktreffen Neuer Zirkus, DE | Dommelhof, BE | Espace Catastrophe, BE | Latitude 50, BE | Bastid’Art, FR | L’Académie Fratellini, FR | Tanzfaktur Köln, DE | Circomedia, UK. Foto: Jascha Eidam. facebook.com/arianeroxana Das ganze Residenzprogramm 2017


29.09. - 01.10. Deutsch-Polnischer Theaterworkshop
Jugendliche aus Polen und der Region lernen Improvisation und erarbeiten kleine Theaterszenen, in Zusammenarbeit mit der Schauspielerin Bibianna Chimiak vom KANA teatr, Szczecin.
Teilnahmekosten: 40,00€ (inkl. Unterkunft und Verpflegung)
Ein Projekt der kulturellen Jugendarbeit des schloss bröllin e.V., gefördert durch das Deutsch-Polnische Jugendwerk.

 

 

 Außerdem: Das Videoprojekt beSMART geht Ende September in die dritte Runde.
beSMART BLOG    beSMART Videos

Last modified on Samstag, 23 September 2017 13:26
More in this category: Jubiläum »